Logo Hörgeräte Hermeler - Das Leben hören
  • Schriftgröße:Kleine Schriftgröße einstellenNormale Schriftgröße einstellenGroße Schriftgröße einstellen

 
 
Titel
 

Gehörschutz


Gehör schützen - Hörschäden vermeiden

Während die Evolution in Jahrtausenden dafür sorgte, dass sich unser Gehör an Naturgeräusche wie Vogelgezwitscher und Blätterrauschen gewöhnt, so wird es heutzutage von verschiedensten Lärmquellen bombardiert, für die es nicht ausgelegt ist.

Eine Gehörschädigung beginnt bereits mit einer Dauerbelastung von 85 dB, das ist z.B. der Lärm an einer stark befahrenen Straße. Dauert die Lärmbelastung längere Zeit an, so werden die Ohren ohne Chance auf Regeneration geschädigt. Dabei wird Freizeitlärm, wie in Discotheken oder über MP3-Player als besonders gefährlich eingestuft, da die Schallpegel nicht selten auf bis zu 120 dB klettern.

Typische Lebensbereiche, in denen Gehörschutz notwendig und sinnvoll ist:

  • bei Musikveranstaltungen
  • am Lärm-Arbeitsplatz
  • für Sportschützen und Jäger
  • im Motorsport 
  • für einen ungestörten Schlaf
  • beim Baden als Spritzwasserschutz
  • bei Flugreisen als Druckgehörschutz

 

Individueller Gehörschutz - passgenau und langlebig

Der individuelle Gehörschutz wird nach erfolgter Abformung des äußeren Ohr im Speziallabor maßgefertigt. Das fertige Produkt nennt sich Gehörschutz-Otoplastik. Dieses Unikat ist passgenau und kann bei Bedarf auch für längere Zeit bequem im Ohr getragen werden. Gefertigt werden diese aus formstabilem Silikonmaterial, je nach Anforderung in unterschiedlicher Größe und Weichheit. Ein Schlaf-Gehörschutz ist so zum Beispiel extra dünnwandig und besonders nachgiebig. Alle Varianten sind pflegeleicht und oft mehrjährig nutzbar.

Besonders für Musiker und auch Sportschützen empfiehlt sich eine Anfertigung mit einem speziellen Filterelement. Laute Musik wird so angenehm gedämpft, bleibt aber klanglich unverändert. Dagegen sorgen Impulsfilter dafür, dass bei Knallgeräuschen schädliche Pegelspitzen abgefangen werden.

Auszeichnungen

weiterlesen ...

Aktuelles

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie unter einem Tinnitus leiden und erfahren möchten, ob Sie für die Teilnahme in Frage kommen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Des Weiteren Infos und Neuheiten der größten Hörakustik-Messe.

weiterlesen ...

Erfahrungsberichte

  • Herr Peter Olligschläger, terzo-Zentrum Bonn, November 2017 - Positive Erfahrung! weiter ...
  • Frau Ingeborg Nossol-Wahl, terzo-Zentrum Bornheim, April 2017 - Persönliche Erfahrung mit der terzo Hörtherapie weiter ...
  • Frau Claire Berwinkel, terzo-Zentrum Bonn, Dezember 2016 - Das ist Lebensqualität! weiter ...

Königstraße 59 • 53332 Bornheim • Telefon 02222 - 92 99 99 3 © 2015 Hörgeräte Hermeler GmbH. Alle Rechte vorbehalten.